Project 20

Anlegerkonzept in Wohnimmobilien mit Eigenkapitalprinzip

Project 20


Project 20 ist ein seit 1995 erfolgreiches Anlagekonzept in Wohnimmobilien mit Eigenkapitalprinzip. Project ist darauf ausgerichtet, eigenkapitalbasierte Wohn- und Gewerbeimmobilien für Anleger in ausgewählten Metropolregionen nachhaltig mit maximaler Wertschätzung zu planen, erstellen und zügig zu veräußern.

Durch das Eigenkapitalprinzip entstehen keine Risiken durch Bankverbindlichkeiten. Es besteht ein Wettbewerbsvorteil beim Grundstücksankauf sowie ein Kostenvorteil durch zeitnahen Rechnungsausgleich in der Bauphase. Verkauft werden die Immobilien überwiegend an Eigennutzer.

Darüber hinaus haben wir eine Diversifizierung durch mehrere Immobilienentwicklungen in den Fonds.

Angeboten werden drei Beteiligungsmöglichkeiten, aus denen Sie für sich wählen können:

  1. keine Entnahme von gezeichnetem Kommanditkapital
  2. 4% Entnahme des gezeichneten Kommanditkapitals p.a. (monatlich vorab, Beginn im Folgemonat nach dem Beitritt)
  3. 6% Entnahme des gezeichneten Kommanditkapitals p.a. (monatlich vorab, Beginn mit Ablauf von 36 Monaten nach Beitritt)

Steuern: Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Details

  • Geplante Laufzeit: 10 Jahre
  • Total Return: bis zu 152%
  • Mindestanlage: € 10.000,-- 

Warnhinweis

Der Erwerb dieses Finanzprodukts ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Eine Nachschusspflicht besteht jedoch nicht. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen. Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind nicht von uns auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden. Keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, den wir Ihnen auf Anfrage gern zusenden.


Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.